Herzlichen Glückwunsch Günter Rhein

Geschrieben von FFWaren am 4. August 2018

Auch die Kameraden der Warener Freiwilligen Feuerwehr rund um Wehrführer Reimond Kamrath ließen es sich nicht nehmen, dem ehemaligen Bürgermeister Günter Rhein zum 70. Geburtstag zu gratulieren.

Unser „alter Bürgermeister“ freute sich sehr über den gestrigen Überraschungsbesuch in Jabel und die nachträglichen guten Wünsche.

weiterlesen

33. Müritz-Triathlon 2018

Geschrieben von FFWaren am 28. Juli 2018

Am Samstag hieß es Absicherung zum 33. Müritz Triathlon. Bei super-heißen Temperaturen um die 32 Grad quälten sich zahlreiche Teilnehmer beim Jedermann-Triathlon, bei der Mitteldistanz und auch die Kinder beim Swim und Run.

Die Absicherung erfolgte unter anderem durch unsere Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waren (Müritz).

weiterlesen

Jabler See-Schwimmen und Inselschwimmen in Malchow

Geschrieben von FFWaren am 22. Juli 2018

Ein sportliches Wochenende liegt hinter der Mecklenburgischen Seenplatte. Mit dem Jabler See-Schwimmen und dem Inselschwimmen in Malchow gingen gleich 2 Events an den Start. Zur Absicherung dabei viele Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Kreis aber auch aus Nachbarkreisen. Und in Jabel gabs beim Sommerfest der Gemeinde auch noch was für den Familienhang der Kameraden.

Bilder See-Schwimmen 21.07.2018

Bilder Inselschwimmen  Malchow 22.07.2018

weiterlesen

Jugend-Zeltlager in Kratzeburg

Geschrieben von FFWaren am 16. Juli 2018

Am 09. Juli 2018 brachen unsere Jugendlichen mit ihren Betreuern zu einem einwöchigen Zeltlager auf.

Mit den Rädern ging es durch den Müritz-Nationalpark nach Kratzeburg. Einen Zwischenstopp machte die Gruppe um den Käflingsbergturm, einen 55 Meter hoher Aussichts-, Feuerwach- und Mobilfunksendeturm zu erklimmen. Der Turm hat seinen Namen vom Käflingsberg, der mit 100,3 m ü. NN höchsten Erhebung im weiten Umkreis und somit eine tolle Aussicht bietet.

Im Lager angekommen wurden die Zelte aufgebaut und eingerichtet – für den ersten Tag reichte es dann auch.

Am Dienstag machte sich die Truppe auf, um mit Kanus durch die kleinen Kanäle des Havelquellgebiet zu paddeln. Am Mittwoch stand eine Naturführung auf dem Programm. Zusammen mit einem Ranger haben die Jugendlichen die Natur erkundet. Später mussten sie sich dann noch um ihr Abendessen kümmern – Fisch stand auf dem Speisezettel – der musste allerdings noch gefangen werden. Mit Viel Spaß an der Sache haben sie dann auch erfolgreich Rotfedern und Plötze an den Haken bekommen.

Am Donnerstag spielte das Wetter leider nicht mehr mit. Aber das störte die lustige Truppe nicht – es ging zur Luftrettungsstation des Rettungshubschrauber Christoph 48 nach Neustrelitz. Dort konnten sie den Rettungshubschrauber 2x starten und wieder landen sehen – viel zu tun für die Luftrettung am Donnerstag. Im Anschluss ging es zum Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) – Neustrelitz. Dort konnten die Jugendlichen zum Thema erneuerbare Energien/ Energiegewinnung einiges interessantes mitnehmen. Der Tag wurde mit einer Nachtwanderung abgerundet und ein paar Glühwürmchen leuchteten den Weg zurück ins Lager.

Nach einer kurzen Nacht ging es dann am Freitag zurück nach Hause.

Die Jugendlichen und die Betreuer waren sich einige – trotz einiger Wetterquerelen – ein schönes Zeltlager mit vielen schönen Erlebnissen.

 

 

weiterlesen

FESTUMZUG zum MÜRITZFEST 2018

Geschrieben von FFWaren am 14. Juli 2018

Gemeinsam mit unseren Familien haben wir heute am Festumzug zum Müritzfest 2018 teilgenommen.

Wie ihr seht, hatten wir viel Spaß.

weiterlesen

Müritz in Flammen

Geschrieben von FFWaren am 24. Juni 2018

Müritz in Flammen hieß es am Samstag in Klink.

Eine „SCHÖNE“ Absicherung.

 

weiterlesen